IRISGARTEN
Bestellung
Gesamtlisten
Irisversand
DAHLIENGARTEN
Aktuelle Angebote
Kontakt + Besuch
Foto-Shop
andere Pflanzen
Gartenjahr 2016
Gartenjahr 2015
Gartenjahr 2014
Gartenjahr 2013
Gartenjahr 2012
Wir über uns
Impressum, Links
Jobs
 


Unsere Website wird laufend dem aktuellen Blühstand und Irisbestand angepasst.

Aus Zeitgründen finden dieses Jahr keine Gartenführungen statt, und wir bitten von Besuchen abzusehen.

Iris Florentine SilkFlorentine Silk

Keppel, 2004

The 2012 AIS (American Iris Society)
Dykes Medal Winner


Hier geht's zur
Irisbestellung








Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen.

Sie können sich hier über unseren Standort und über unser aktuelles Angebot informieren. Der Schwerpunkt unserer Präsenz liegt auf Präsentation und Verkauf von Iris und Dahlien. Dieser Bereich ist bestimmt von grossem Interesse für Sie.

Sie erreichen uns telefonisch unter:
026 674 04 14, aus dem Ausland: 0041 26 674 04 14.
Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können:
E-Mail

Wenn Sie unseren Irisgarten noch gar nicht kennen und erst im Internet von uns erfahren haben: Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören oder zu lesen! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen.

Cressier FRCressier FR

Blick Richtung Murtensee, Mont Vully, Jura

Unser Irisgarten liegt am Rande eines Wohnquartiers in Cressier, 5 km südöstlich von Murten entfernt, mit Sicht auf Jura und Alpen, auf 572 m ü. M.
Natürlich ist für die meisten Iris der sonnigste Platz reserviert (Lage des Irisgartens: hier mit rotem Fleck markiert).

Unser Garten ist seit dem Jahr 1998 stetig gewachsen. Was damals ganz harmlos mit einem "gewöhnlichen" privaten Garten anfing, ist nun (unter anderem!) zu einer ansehnlichen Sammlung von Iris auf ca. 1000 m2 heran gewachsen.
Zusätzlich bewirtschaften wir seit 2011 noch unsere "Iris-Dependance" am Murtensee - eine "Auslagerungsdatei" für Iris, die wir mangels Platz hier nicht mehr setzen konnten...

Die eigentliche Infektion mit dem "Irisvirus" erfolgte erst im Jahr 2002 bei unserem ersten Besuch des Irisgartens in Vullierens :-)
Vorher begnügten wir uns mit ein paar wenigen sehr wüchsigen historischen Sorten, die wir von Bekannten bekommen hatten.
Mittlerweile sind in unserer minutiös geführten Iris-Datenbank über 650 Sorten Iris aufgeführt.
Die meisten Sorten haben wir selber aus USA und Frankreich direkt von Züchtern importiert.

Die Haupt-Blütezeit der hohen Bartiris im Mai
ist jeweils eines der Highlights in unserem Garten.
So eine Vielfalt von Iris in einem Privatgarten ist wohl nicht alltäglich, und daher haben wir für Interessierte im 2010 unsere Gartentüre erstmals zu einem geführten Rundgang durchs Blütenmeer geöffnet.
In der Blühsaison 2011 meldeten sich bereits viel mehr Interessierte für einen Irisgarten-Besuch an, und aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Freude an der Iris auch künftig mit weiteren Gartenfreunden zu teilen.
Hier gehts zum Terminplaner Garten-Highlights in Cressier.

Iris haben die Eigenschaft, sich bei guter Pflege und idealen Bedingungen zu vermehren. Bis ca. 2010 konnten wir die schönsten Rhizome immer wieder neu pflanzen. So ist unser Garten (und auch die Arbeit damit) stetig gewachsen. Aber jetzt haben wir schlicht keinen Platz mehr zur Verfügung, um jedes kräftige Rhizom nach der Teilung wieder zu setzen.
Aus diesem Grund gibts bei uns seither nicht nur Iris zum Bewundern, sondern auch zum Kaufen :-)
Wir sind sicher, dass das "Irisvirus" auch auf Sie über springen wird!

Irisgarten CressierDer Irisgarten in Cressier am 01. Juni 2012



  Top